EINE TRADITION LEBT WEITER

Unter der Führung von Herrn Thomas Leckert lebt die Tradition der ursprünglichen Buchdruckerei von Herrn Otto Spintler weiter. Nach seinem Tod 1932 übernahmen seine Kinder, dass mittlerweile fest etablierte Unternehmen mit Sitz in Weiden in der Oberpfalz, als Erbengemeinschaft. Im Jahr 1949 erlebte das Unternehmen seinen großen Durchbruch als der geschäftsführende Gesellschafter Emil Spintler zusätzlich zur Druckerei einen Zeitungsverlag gründet. Schon immer  war und ist  es dem Unternehmen wichtig Trends  durch den Einsatz modernster Drucktechnologie zu setzen und kundenfreundlich zu arbeiten. So erfolgt 1961 die Spezialisierung auf Endlosformulare und Schnelltrennsätze. Ein weiterer prägender Punkt ist der Neubau der Produktionsstätte  1971, welches auf moderne Art als Druck- und Verlagshaus entstand. Nach dem Tod von Emil Spintler übernahm seine Tochter Diplom-Kauffrau Dr. Renate Freuding-Spintler, als Alleininhaberin die Geschäftsführung und begründete und begleitete  den Wandel der Spintler Druck und Verlag GmbH zu einem modernen und leistungsfähigen Druckdienstleister . Ebenso erfolgreich agieren  auch die beiden Partnerunternehmen SPINTLERDIGITAL GmbH, und SPINTLERMAIL GmbH, welche 1999 und  2007 gegründet wurden. 

 


Weitere Zahlen im Überblick:

2009 PSO-Rezertifizierung

2009 FSC-Zertifizierung

2010 Bestellung eines Datenschutzbeauftragter nach BDSG

2011 Integration Kießling Druck

2011 PSO-Rezertifizierung

2012 „Green Printing“ Inbetriebnahme eines Blockheizkraftwerkes zur nachhaltigen Energieerzeugung und Co2 Einsparung.

2013 Investition in eine großformatige Druckmaschine KBA Rapida mit UV-Ausstattung

2016 Spintler 4.0
Installation der digitalen Offset Maschine HP 10.000




Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Sprechen Sie uns an!